Aktuelles

Neue Literaturhinweise im KonGA-Shop.

„Angst vorm Alter/n – was steckt dahinter?“ (Sa, 03 Dez 2016)
„Angst vorm Alter/n – was steckt dahinter?“ Workshop 10 der Herbstakademie 2016: „Angst vorm Alter/n – was steckt dahinter?“ Wer sich in der Seniorenarbeit mit ihren vielfältigen Ausprägungen, Strukturen und Ebenen bewegt, dem begegnet sie immer ‘mal wieder, mehr oder weniger stark: Die Angst vorm Alter/n. In der Tat sind mit dem Alterungsprozess und dem Alter selbst vielfältige Unsicherheiten verbunden. Niemand, der […] Der Beitrag „Angst vorm Alter/n – was steckt dahinter?“ erschien zuerst auf Forum Seniorenarbeit NRW.
>> mehr lesen

Rückzug aus dem Leben (Fr, 02 Dez 2016)
Rückzug aus dem Leben Workshop 9 der Herbstakademie 2016: Rückzug aus dem Leben Im Workshop „Rückzug aus dem Leben“ ging es um Unterstützungskonzepte im Quartier und Wege zur sozialen und gesellschaftlichen Teilhabe. Am Beginn des Workshops wurde ein kurzer Impulsvortrag am Beispiel der Stadt Mülheim an der Ruhr gehalten (Folie 1-7). Anschließend wurde ein Rollenspiel durchgeführt, bei dem sich […] Der Beitrag Rückzug aus dem Leben erschien zuerst auf Forum Seniorenarbeit NRW.
>> mehr lesen

Kulturarbeit mit Älteren – Kulturgeragogische Projekte schaffen Raum für Miteinander (Do, 01 Dez 2016)
Kulturarbeit mit Älteren – Kulturgeragogische Projekte schaffen Raum für Miteinander Workshop 5 der Herbstakademie 2016: Kulturarbeit mit Älteren – Kulturgeragogische Projekte schaffen Raum für Miteinander Ein Merkmal für qualitativ hochwertige kulturgeragogische Arbeit ist, dass sie dazu einlädt, sich einzubringen und aktiv mit zu gestalten. Der Workshop „Kulturarbeit mit Älteren – Kulturgeragogische Projekte machen Raum für Miteinander“ hatte die Frage zum Thema, welche kulturgeragogische Haltung und […] Der Beitrag Kulturarbeit mit Älteren – Kulturgeragogische Projekte schaffen Raum für Miteinander erschien zuerst auf Forum Seniorenarbeit NRW.
>> mehr lesen

Generationenlotse (Mi, 30 Nov 2016)
Generationenlotse Workshop 3 der Herbstakademie 2016: Generationenlotse „Vom Generationenlotsen“ bis zur „Intergenerativen Fachkraft“ nach dem Dülmener Modell Fortbildung in der intergenerativen Arbeit für Vereine, Verbände, Pfarrgemeinden und soziale Einrichtungen DAS THEMA Dass alle Generationen einer Familie unter einem Dach leben können, gehört heute zur großen Ausnahme. Der Wunsch nach einem Miteinander, nach gemeinsamer Zeit und gegenseitigem […] Der Beitrag Generationenlotse erschien zuerst auf Forum Seniorenarbeit NRW.
>> mehr lesen

Von der Moderation eines Erzählcafés bis zur Audiodeskription (Mi, 30 Nov 2016)
Screenshot kubia Fortbildungen 2017 Die Workshop-Reihe KulturKompetenz+ bietet Praxiswissen für die Kulturarbeit mit Älteren Auch für den Kulturbetrieb bleibt es nicht ohne Folgen, dass unsere Gesellschaft immer älter wird – eine neue Gruppe von Nutzerinnen und Nutzern entsteht und darf nicht unbeachtet bleiben. Die Workshop-Reihe KulturKompetenz+ unterstützt Kulturanbieter bei der Gewin­nung und Einbindung von Älteren als Publikum sowie als […] Der Beitrag Von der Moderation eines Erzählcafés bis zur Audiodeskription erschien zuerst auf Forum Seniorenarbeit NRW.
>> mehr lesen

Beistand bis zum letzten Atemzug (21.12.2013)

Als Pfarrerin gilt für Astrid Maschel das Geh-Prinzip. Die Seniorenseelsorgerin kann nicht warten, bis die betagten, häufig auch kranken Christen zu ihr kommen. Sie betet mit ihnen in Pforzheimer Altenheimen.

>> mehr lesen

Experten warnen vor dramatischer Zunahme der Demenz (05.12.2013)

44 Millionen Menschen leben weltweit mit einer Demenz. Das sind 20 Prozent mehr als noch vor drei Jahren. Die Zahlen werden weiter steigen. Experten sprechen von einer globalen Epidemie.

>> mehr lesen

Ein Haus voller Frauen - gemeinsam statt einsam  (2013)

Eine sensible zweiteilige Dokumentation über 13 Seniorinnen zwischen 56 und 75 Jahren die alles hinter sich gelassen haben und in einer Hausgemeinschaft in Esslingen den Neustart wagen. Füreinander da sein, allein wohnen, aber gemeinsam leben, auch im hohen Alter. Ist das "Haus voller Frauen" eine Antwort auf die drängenden Fragen der Demographie - ein Konzept für die Zukunft? Das SWR-Fernsehen hat die Frauen ein Jahr lang in der schwierigen Anfangsphase begleitet. >> zum Video>>

Generationen- und Altenarbeit 

Qualifizierungskurs 2014 - 2016

Die Arbeit mit älteren und hochaltrigen Menschen im Bereich der Kirchengemeinde/des Kirchenbezirks, im kommunalen Bereich und in sozialen Einrichtungen bekommt eine zunehmende Bedeutung. Die praxisbezogene, an diakonischer Spiritualität  orientierte Weiterbildung zielt ab auf professionelle Handlungskompetenz  sowohl für die Generationenarbeit wie auch für die Arbeit mit älteren und hochaltrigen Erwachsenen. Die zweijährige Weiterbildung in sechs Kurswochen orientiert sich dabei an zukünftigen Handlungsfeldern hauptamtlicher  MitarbeiterInnen in der kirchlich-diakonischen und gemeinwesenorientierten Arbeit. 

 >> mehr lesen