Aktuelles

Tellerrand.kompakt #1 (Fr, 14 Jun 2019)
Keyvisual TellerrandIn dieser neu geschaffenen Rubrik sammeln wir für Sie zukünftig interessante Beiträge Dritter aus angrenzenden Arbeitsfeldern. Sie erhalten so kurz und kompakt Denkanstöße für die eigene Arbeit. Neue Beiträge werden veröffentlicht, wenn wir der Meinung sind eine ausreichende Anzahl gefunden zu haben. Denkanstöße zu digitalen Themen der Seniorenarbeit Digitalisierung für Vereine: Drei Möglichkeiten das Thema… weiterlesen: Tellerrand.kompakt #1 Der Beitrag Tellerrand.kompakt #1 erschien zuerst auf Forum Seniorenarbeit NRW.
>> mehr lesen

Über Geld spricht man doch! — in allen Lebensphasen! Praxishandbuch für Finanzkompetenz im Älterwerden (Thu, 13 Jun 2019)
Screenshot_Netzwerk FinanzkompetenzDas vom Netzwerk Finanzkompetenz konzipierte Praxishandbuch, bietet zahlreiche Informationen und Anleitungen rund um das Thema „Finanziell fit im Älterwerden“ an. Sie erhalten Tipps und Tricks, wie Sie als Multiplikatoren vor Ort Verbraucherinnen und Verbraucher für das bevorstehende geringere Haushaltseinkommen ihres Haushaltsbudgets nach dem Wechsel vom Erwerbsleben in die Rente sensibilisieren können. Hier ein kurzer Überblick… weiterlesen: Über Geld spricht man doch! — in allen Lebensphasen! Praxishandbuch für Finanzkompetenz im Älterwerden Der Beitrag Über Geld spricht man doch! — in allen Lebensphasen! Praxishandbuch für Finanzkompetenz im Älterwerden erschien zuerst auf Forum Seniorenarbeit NRW.
>> mehr lesen

Landesseniorenvertretung NRW: Wertschätzender Umgang miteinander ist angebracht (Thu, 13 Jun 2019)
Pressemitteilung LSV Juni 2019Alt gegen Jung? “Das ist nicht die Sichtweise der Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen”, sagt deren neuer Vorsitzender Jürgen Jentsch energisch. Er sieht gerade im aktuellen Einsatz der Kinder und Jugendlichen für den Klimaschutz einen wichtigen Weckruf für die Politik.“Darüber sollten Teile der Landespolitik nachdenken und nicht schon wieder nach Verboten rufen. Für die Zukunft unserer Kinder und… weiterlesen: Landesseniorenvertretung NRW: Wertschätzender Umgang miteinander ist angebracht Der Beitrag Landesseniorenvertretung NRW: Wertschätzender Umgang miteinander ist angebracht erschien zuerst auf Forum Seniorenarbeit NRW.
>> mehr lesen

2. Treffen der Arbeitsgruppe “Sozialraum digital gestalten” (Wed, 12 Jun 2019)
Am Donnerstag, den 6. Juni 2019 folgte die Arbeitsgruppe “Sozialraum digital gestalten” der Einladung von Michael Cirkel und tagte im Institut Arbeit und Technik in Gelsenkirchen. Zu Beginn wurde kurz zusammengefasst, was in der konstituierenden Sitzung Ende 2018 erarbeitet wurde. Ebenfalls wurde das Ziel der Arbeitsgruppe nochmals benannt: “Ziel der Arbeitsgruppe ist es, ein Papier… weiterlesen: 2. Treffen der Arbeitsgruppe “Sozialraum digital gestalten” Der Beitrag 2. Treffen der Arbeitsgruppe “Sozialraum digital gestalten” erschien zuerst auf Forum Seniorenarbeit NRW.
>> mehr lesen

GERAS-Preis der BAGSO 2019: Kunst und Kultur als Schlüssel zur Teilhabe von Menschen in Pflegeeinrichtungen (Tue, 11 Jun 2019)
Geras_PreisKunst und Kultur schaffen Möglichkeiten des sinnlichen Erlebens, des Ausdrucks und des gemeinsamen Austauschs. Das ist auch im hohen Alter so. Gemeinsam mit Museen, Theatern, Tanz- oder Musikschulen schaffen immer mehr Pflegeeinrichtungen mit offenen Ateliers, assoziativen Spaziergängen im Museum oder Musik- und Theaterprojekten Anlässe und Orte der kulturellen Begegnung und des kreativen Gestaltens. Sie fördern… weiterlesen: GERAS-Preis der BAGSO 2019: Kunst und Kultur als Schlüssel zur Teilhabe von Menschen in Pflegeeinrichtungen Der Beitrag GERAS-Preis der BAGSO 2019: Kunst und Kultur als Schlüssel zur Teilhabe von Menschen in Pflegeeinrichtungen erschien zuerst auf Forum Seniorenarbeit NRW.
>> mehr lesen

Beistand bis zum letzten Atemzug (21.12.2013)

Als Pfarrerin gilt für Astrid Maschel das Geh-Prinzip. Die Seniorenseelsorgerin kann nicht warten, bis die betagten, häufig auch kranken Christen zu ihr kommen. Sie betet mit ihnen in Pforzheimer Altenheimen.

>> mehr lesen

Experten warnen vor dramatischer Zunahme der Demenz (05.12.2013)

44 Millionen Menschen leben weltweit mit einer Demenz. Das sind 20 Prozent mehr als noch vor drei Jahren. Die Zahlen werden weiter steigen. Experten sprechen von einer globalen Epidemie.

>> mehr lesen